Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
 die Beratungsstunden der Seniorenvertretung 

• Bürgeramt Halemweg 18
Raum 101,
jeweils 1. Dienstag im Monat, 14-16 Uhr,
außerhalb nach Rücksprache unter Tel.: 313 46 47 (Frau Halten-Bartels)

• Bürgeramt Heerstrasse 12-14
EG, Zimmer 25,
jeden.2. und .4. Donnerstag im Monat, 11.00-13.00 Uhr Tel.: 90 29 - 17 654

• Bürgeramt Hohenzollerndamm 177
1. OG, Zimmer 1042(neben der Anmeldung)
jeden 2 und.4. Montag im Monat, 11.00-13.00 Uhr, Tel.: 90 29 – 16 226

• Rathaus Otto-Suhr-Allee 100

2.OG, Raum 245a
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat, 11.00-13.00 Uhr, Tel.: 90 29 – 13 593

15.07.2019

 In sein Amt wurde Herr Kirchmeier am 15.7.2019 eingeführt.

Neben den Ehrengästen, StR Detlef Wagner und StR Arne Herz, war auch die Seniorenvertretung eingeladen.


Das KWA Stift im Hohenzollernpark in Berlin wurde 2002 eröffnet und ist bundesweit eines der modernsten Kompetenzzentren für Wohnen im Alter.

29.06.2019
Sie ist es uns wert! Würdigung in einem Beitrag
Frau Hildegard Lehmann begrüßte uns herzlich inmitten ihrer zahlreichen
Gratulanten – zwar leicht erkältet – aber ansonsten strahlend und
putzmunter  wie immer - mit einem Gläschen Sekt in der einen und
einem Mett-Canapé in der anderen Hand. Sie genoss ihren Geburtstag
und den Trubel in vollen Zügen...
Im Laufe der vielen Gespräche entpuppte sich eine ihrer lebhaften
Besucherinnen, Frau Ingrid Krügel, als eine noch aktive Marathon-Läuferin
von 74 Jahren. Wie sich herausstellte kann diese Dame offenbar nicht
genug von sportlichen Aktivitäten bekommen, praktiziert sie doch noch
begeistert Winter-Schwimmen im Freien und turnt bei Wettkämpfen
in ihrer Altersklasse.
Auch unsere Jubilarin, Frau Lehmann, stand bis zu ihrem 60. Lebensjahr
jahrzehntelang regelmäßig auf Rollschuhen und bis zum 70. Geburtstag
lief sie noch emsig Schlittschuh.
Neben ihrer beruflichen Tätigkeit und Mutter einer Tochter war sie
geprüfte Übungsleiterin auf Rollschuhen und brachte kleinen Kindern
die ersten Schritte auf Rollschuhen bei.
Eine gute Freundin von Frau Lehmann aus dieser sportlichen Zeit,
war ebenfalls Gast auf dieser Feier. Die nicht nur Sportlern bekannte
Frau Christine Stüber-Errath, mehrfache Europameisterin im
Schlittschuhlaufen und 1974 Weltmeisterin der damaligen DDR.
Das beigefügte Foto zeigt die Jubilarin und Frau Stüber-Errath auf
dieser Geburtstagsfeier.( mehrfache Europameisterin im Schlittschuhlaufen und 1974 Weltmeisterin der damaligen DDR).
Somit kann man Frau Lehmann mit Fug´ und Recht als eine Powerfrau
bezeichnen. Und gemäß ihrer Einstellung:“Rollatoren sind was für alte
Leute!“ nutzt sie lieber ihren Gehstock und nimmt so oft sie kann, an den
beliebten Kiezspaziergängen mit unserem Bürgermeister,
Herrn Naumann, teil. Wie andere Teilnehmer versicherten, muss man
bei diesen Spaziergängen im Gegensatz zu anderen Leuten, nie
auf Frau Lehmann warten...
Für Frau Lehmann gilt: „Wenn man älter wird, kommt es zwangsläufig
zu Falten, aber es liegt an jedem selbst, sich zu entfalten.“

Jutta Riemann-Mitglied der Seniorenvertretung
 

16.06.2019
Fussgängerzone in der Wilmersdorfer Str
am 14.06.2019,  Tag des Ehrensmtes, präsentierten sich wieder in der Wilmersdorfer Str. die unterschiedlichsten Institutionen mit Infoständen.
Gleichzeitig wurden bei einem Festakt verdiente Bürger für ihr ehrenmtliches Engagement ausgezeichnet.

Dazu gehörte das Mitglied der Seniorenvertretung Axel Neukum für sein Engagement älteren Menschen mit dem Computer und den neuen Techniken vertraut zu machen und ihnen die Angst vor der Technik zu nehmen.

Wir gratulieren
im Bild v.l.n.r--> Uwe Weise (Abt.Soz.), StR Detlef Wagner, Axel Neukum, Cornelia Bauer (Abt.Soz.)


25.05.2019
der Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf
Deckblatt des Tätigkeitsberichtes

 Die Seniorenvertretung hat ihren Tätigkeitsbericht für 2018 veröffentlicht.
Er zeigt die vielfältigen Aktivitäten, Veranstaltungen, Sprechstunden, Informationsstände sowie die Mitwirkung in den unterschiedlichsten Gremien des Landesseniorenbeirates und den Ausschüssen in der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf, auf.

 Das hochmotivierte 17-köpfige Team der SV ist aktiv, getreu dem Motto " wir kümmern uns"
Der Bericht kann heruntergeladen werden unter:

https://www.seniorenvertretung-city-west.de/image/inhalte/file/Taetigkeitsbericht%20SV-2018-final.pdf

sowie

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/politik/gremien/seniorenvertretung/artikel.462475.php

12.04.2019
in Charlottenburg-Wilmersdorf
 

Als Nachfolger für den zu früh verstorbenen Bezirksstadtrat Carsten Engelmann wurde am 11.04.2019 von der BVV Detlef Wagner zum neuen Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit gewählt

Die Seniorenvertretung gratuliert ganz herzlich


BzBm Reinhard Naumann, rechts, gratuliert

https://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/aktuelles/pressemitteilungen/2019/pressemitteilung.803369.php

 


Sind Sie älter als 60 Jahre?

Informieren Sie sich über unsere Arbeit im Bezirk und seien Sie uns auch herzlich in unseren öffentlichen Sitzungen willkommen.
Wir freuen uns über neue Mitstreiter.

Impressionen

--------------------------------------
Ihre Seniorenvertreter sind erreichbar unter:

seniorenvertretung-cw@gmx.de